Wie Julian Kindt von der Polizeidirektion Nord am Donnerstagmorgen auf Nachfrage bestätigte, drangen die Täter in den Außenbereich des Geschäftes im Meseberger Weg ein. Dort entwendeten sie Pflanzen und Blumen im Wert von etwa 200 Euro. Eine Angestellte bemerkte am Mittwochvormittag den Diebstahl und alarmierte die Polizei. Die Kripo sicherte Spuren und ermittelt nun wegen schweren Diebstahls.