Die Jugendarbeit ist die Basis für die Zukunft in den einzelnen Löschgruppen der Freiwilligen Feuerwehren. Ohne ihr Engagement, mit dem sie die Jugendlichen über die Arbeit informieren und sie neugierig auf eine Mitarbeit machen, würde es an Nachwuchs mangeln. Mit viel Fleiß und vor allem einem großen Zeitaufwand organisieren die Jugendwarte für die Jugendlichen Informationsveranstaltungen und Ausbildungen, um sie einerseits auf den aktiven Dienst vorzubereiten und sie dennoch mit Spaß an die Aufgaben heranzuführen. Dazu gehören die Orientierungsläufe ebenso wie das Jugendlager Störitzland. All das machen die Jugendwarte in ihrer Freizeit, wenn ihre Arbeit oder die Mitarbeit als aktiver Feuerwehrmann oder aktive Feuerwehrfrau beendet sind.