Die Feuerwehren aus Gransee, Sonnenberg, Kraatz, Dannenwalde, Meseberg und Großwoltersdorf  waren im Einsatz, um das Feuer unter Kontrolle zu bekommen und ein Ausbreiten zu verhindern.
150 der 400 Strohballen wurden ein Raub der Flammen, weitere rund 100 Ballen sowie Teile des Maisfeldes wurden durch die Löscharbeiten beschädigt. Die Kriminalpolizei ermittelt zum Verdacht der Brandstiftung.