Nach Angaben der Polizei war der Wohnwagen gegen 20.30 Uhr in Flammen aufgegangen. Als Ursache wird unsachgemäßer Umgang mit einem Dauerbrandofen vermutet. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Wem der Wohnwagen gehört, weiß die Polizei bislang nicht. Er soll zuletzt von Obdachlosen genutzt worden sein. Die Feuerwehr löschte den Brand.