. Was lange währt, wird gut. So sagt es ein Sprichwort. Am Samstag erfüllte sich dieser Spruch in der einstigen Heimatschule in Menz. An historischer Stelle, dort wo der einheimische Dorfverein seit geraumer Zeit sein Domizil hat, wurde das Projekt „Dorfkino Menz“ mit einem kleinen Empfang gefeiert.
„Ursprünglich sollte es bereits im Herbst des vergangenen Jahres losgehen“, berichtete Reimund Alheit, der Vorsitzende des Dorfvereins. Doc...