Man habe im ersten Jahr bewusst zurückhaltend kalkuliert, sagte Christina Riß, Abteilungsleiterin Finanzen in der Amtsverwaltung, bei der Sitzung des Finanzausschusses am Dienstag. Doch mittlerweile liege man auf der Einnahmenseite bereits bei 20 000 Euro, dabei sei das vierte Quartal noch nicht abgerechnet, weshalb der Ansatz nun erhöht werde.