Dass es wegen Corona häufig länger dauert, bis Projekte in die Tat umgesetzt werden, klingt plausibel. Zumal, wenn es sich um kommunale Großvorhaben handelt, die richtig Geld kosten.Dass solche Projekte aber deshalb ins Stocken geraten, weil die Firmen kein Interesse haben, sie zu realisieren, kl...