„Ich war im ersten Moment absolut geschockt und sprachlos“, erinnert sich Sören Unger an seine Reaktion auf die Nachricht, dass er bei der Veltins Megachance einen Hauptpreis gewonnen hat. Jetzt steht eine neue Mercedes-Benz C-Klasse vor seinem Haus! Als die erste Sprachlosigkeit überwunden war, erzählte er sofort seinem Kumpel von der freudigen Nachricht.

Ein Veltins-Markenfan

Der hatte beim Anruf der Brauerei C. & A. Veltins direkt neben ihm gestanden. „Danach habe ich meine Frau angerufen. Sie dachte zuerst, es wäre ein Scherz“, erzählt der 47-Jährige lachend. Er sei schon immer bei den Kronkorken-Aktionen dabei gewesen und auch bekennender Veltins-Markenfan. „Mit dem Gewinn konnte ich jetzt auch meinen gesamten Freundeskreis überzeugen.“ Sein Stammmarkt ist der Edeka Schultz in Fürstenberg – dort wartete auch der Glückskronkorken.
Die deutschlandweite Veltins Kronkorken-Aktion hatte das Frühjahrs- und Sommergeschäft der Brauerei C. & A. Veltins intensiv begleitet. Hierbei wurden neben mehr als sieben Millionen Euro Sofortgewinnen zusätzlich 25 Autos der Marke Mercedes-Benz verlost.
„Die Resonanz auf unsere Kronkorken-Aktion war sehr erfreulich. Die Begeisterung der Markenfreunde hat gezeigt, dass wir mit der Aktion ins Schwarze getroffen haben“, sagt Herbert Sollich, Marketingdirektor der Brauerei C. & A. Veltins.

Umsatz von 359 Millionen

Die Privat-Brauerei C. & A. Veltins, ansässig in Meschede-Grevenstein (Sauerland, Nordrhein-Westfalen), braut nach Eigendarstellung „eine der führenden Premium-Pils-Marken in Deutschland“ und bilanzierte 2019 einen Umsatz von 359 Millionen Euro bei einem Ausstoß von 3,05 Millionen Hektoliter Bier.