Zwischen Eheleuten kam es Donnerstagnachmittag in einem Fürstenberger Ortsteil wiederholt zu intensivem Streit.

Angriff auf die eigene Familie

Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 46-jähriger, an Alkoholsucht erkrankter Mann seine Frau und den gemeinsamen Sohn bedroht und bespuckt. Die alarmierten Polizeibeamten nahmen daraufhin eine Strafanzeige gegen den Mann auf und sprachen dem 46-Jährigen zudem eine Wohnungsverweisung für zehn Tage aus.