Hohen Sachschaden haben noch unbekannte Diebe in der Nacht zu Dienstag auf dem Gelände eines eines landwirtschaftlichen Betriebes in Meseberg verursacht. Sie entwendeten laut einer Mitteilung der Polizei insgesamt elf Wechselrichter sowie zehn Sicherungen einer Photovoltaikanlage. Kriminaltechniker kamen zum Einsatz.
Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt.