Zwei Grundstücke an der Hauptstraße in Rauschendorf wurden in der Nacht zu Dienstag von Dieben heimgesucht. Laut Polizei wurde in einem Fall aus einem unverschlossenen Auto, welches in einer unverschlossenen Garage stand, Bargeld gestohlen. Die Geldbörse steckte offenbar in einem Fach in der Fahrertür.

Einbruch ebenfalls auf einem Nachbargrundstück

Auf einem unmittelbaren Nachbargrundstück wurden vermutlich durch dieselben Personen aus einer nicht verschlossenen Gartenlaube zwei Kissen und drei Decken entwendet, welche der Eigentümer am Folgetag auf dem Feld hinter seinem Grundstück, zirka 100 Meter vom Tatort liegend, auffand. Es wurden Anzeigen wegen Diebstahls in Verbindung mit Hausfriedensbruch aufgenommen.