Ein 33-Jähriger aus Zehdenick konnte in den Donnerstagmorgen durch Revierpolizisten in der Waldstraße festgestellt werden. Gegen den 33-Jährigen, welcher sich seit längerer Zeit verborgen hielt, lagen gleich mehrere Haftbefehle und eine Aufenthaltsermittlung der Staatsanwaltschaft vor.

In Justizvollzugsanstalt eingeliefert

Der 33-Jährige wurde von den Revierpolizisten festgenommen und im Anschluss an eine Justizvollzugsanstalt überstellt, teilte die Polizei am Freitag mit.