Keine Plakate, keine Flyer und in der Regel auch keine Kartenvorverkaufsstellen – nur eine Internetadresse: Wie man mit möglichst wenig Aufwand und nur mit Hilfe der Neuen Medien ein Konzert vermarktet, macht Robert Stresemann vor. Mit wenigen Angestellten hat der Eventmanager aus Zehdenick, der ...