Gewöhnlich ist die Tonstichlandschaft entlang der Havel nördlich von Zehdenick an so sonnigen Tagen wie am Wochenende das Revier der Angler. Am Sonnabend aber hatten diese nicht nur ein Auge auf ihre Routen und Posen, sondern drehten ein ums andere Mal ihre Köpfe in Richtung des Weges hinter ihne...