Einbrecher waren in Fürstenberg unterwegs. Im Zeitraum vom 2. bis 9. April verschafften sich laut Polizei bisher unbekannte Personen durch Einschlagen der Eingangstürscheibe Zutritt zu einem sanierungsbedürftigen Mehrfamilienhaus in der Berliner Straße.
Aus dem Gebäude seien anschließend rund 300 Meter Heizungsrohre aus Kupfer entwendet worden. Der Schaden kann gegenwärtig nicht genau benannt werden.