In Supermarkt an der Grünstraße in Zehdenick konnte Mittwochabend gegen 19.15 Uhr ein Ladendieb gestellt werden. Als ihn eine Verkäuferin ansprach, gab der Mann an, zum Helfen im Markt zu sein. Er wollte sich nicht ausweisen und die zuvor eingepackten Lebensmittel, wie mehrere Bananen, je eine Packung Erdnüsse, Senfkörner und Backpulver im Wert von zirka sechs Euro nicht wieder herausgeben.

Verschwunden aus Seniorenheim

Durch die Polizisten vor Ort konnte dann ermittelt werden, dass der 76-Jährige bereits seit Freitag aus einem Seniorenheim in Berlin abgängig war. In Zusammenarbeit mit der Polizei Berlin konnte er wieder zurück zur Senioreneinrichtung gebracht werden, die Bananen und Erdnüsse durfte er jedoch nicht mitnehmen. Eine Anzeige wegen Ladendiebstahls wurde aufgenommen.