20 Meter Kupferkabel sind verschwunden und drei Container beschädigt worden. Das meldet die Polizei aus dem Umspannwerk an der Neustrelitzer Chaussee in Fürstenberg.

Kabel im Wert von 2500 Euro ist verschwunden

Unbekannte verschafften sich irgendwann zwischen dem 5. und 8. März Zugang zum Gelände. Sie bohrten Löcher in die Container – vermutlich, um hineinzusehen. Ins Innere gelangten sie nicht. Sie stahlen aber das Kupferkabel vom Gelände im Wert von rund 2500 Euro, berichtet Polizeisprecherin Christin Knospe.