Nach einem Zusammenstoß mit einem Damwild bei Gramzow musste am Freitag der Fahrer eines Pkw ins Krankenhaus gebracht werden. Der 34-Jährige klagte nach dem Aufprall über Nackenschmerzen. Ereignet hatte such der Unfall auf der Bundesstraße 96 zwischen Gransee und Gramzow. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 4.000 Euro geschätzt.
Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.