In das Gebäude einer Physiotherapie-Praxis an der Oranienburger Straße in Gransee wollten Unbekannte über das Wochenende einbrechen.
Nach ihrem Misserfolg flüchteten die Täter unerkannt. Wie die Polizei jedoch mitteilte, konnten Kriminaltechniker vor Ort sowie im unmittelbaren Nahbereich Spuren und Beweismittel sichern. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro.