Ziegeleiparkchef Roy Lepschies und sein Team freuen sich sehr auf den ersten Saisontag des Jahres. Am Muttertag um 10 Uhr öffnet der Ziegeleipark Mildenberg zum ersten Mal in diesem Jahr für Besucher. Coronabedingt war der Saisonauftakt Ende März abgesagt worden. Regulär wird das Abenteuerland an der Havel ab sofort täglich von 10 bis 18 Uhr bis zum 31. Oktober erlebbar sein.

Masken müssen in den Räumen getragen werden

Auf dem gesamten Gelände gilt die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln. Dazu gehören neben dem Abstand halten auch das Waschen der Hände und zum Teil auch das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Der Mindestabstand von anderthalb Metern muss auf dem gesamten Gelände eingehalten werden. Den Besuchern stehen an ausgewählten Orten Möglichkeiten zur Desinfektion der Hände zur Verfügung. In allen geschlossenen Räumen, auf der Ziegeleibahn und überall da, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, herrscht Maskenpflicht. Bei coronaspezifischen Rückfragen können die Besucher direkt die Telefonnummer 03307 302540 wählen oder sich an die E-Mail-Adresse info@ziegeleipark.de wenden.

Mildenberg

Regeln können sich im Laufe der Saison noch ändern

An der Kasse im Besucherzentrum müssen Gäste ihre Kontaktdaten hinterlegen, damit eine eventuelle Rückverfolgung von Infektionsketten gegeben ist. Der Ziegeleipark bittet außerdem alle Gäste, sich vor der Anreise auf der Ziegeleipark-Website oder auf der Facebook-Seite über die jeweils aktuellen Besuchsregelungen zu informieren.