Die Tage von Stadtschreiberin Manja Präkels in Rheinsberg sind gezählt. Am Mittwoch, 30. Juni, packt sie ihre Koffer, wischt die Stadtschreiber-Wohnung am Schloss aus und übergibt die Schlüssel. Gut eine Woche vorher hat sie sich von den Rheinsbergern mit einer Lesung verabschiedet.

Erinnerungen an Rheinsberg zum Nachlesen

Ihr Erlebtes hat die 46-Jährige im Rheinsberger Bogen, Ausgabe 53, unter dem Titel „Wenn mal allet nich mehr is“ etwa...