Hinweis im Internet
Durch Aushänge im Verwaltungsgebäude und einem entsprechenden Hinweis auf der Startseite  der Homepage der Stadt Zehdenick werde auf die krankheitsbedingte Schließung des Einwohnermeldeamtes hingewiesen. Voraussichtlich ab morgen Mittag kann eine Aussage zum nächsten allgemeinen Sprechtag des Einwohnermeldeamtes getroffen werden", ergänzte Wendland. Und weiter: "Im Rahmen der allgemeinen Öffnungszeiten haben die Bürger dienstags und donnerstags die Möglichkeit, ihre Anliegen im  Einwohnermeldeamt der Stadt Zehdenick zu erledigen. Sollten diese Öffnungszeiten nicht wahrgenommen werden können, können individuelle Termine zu anderen Dienstzeiten vereinbart werden." Das Einwohnermeldeamt arbeitet schon seit längerem an der Belastungsgrenze. Erst jüngst hatte ein Mitarbeiter gekündigt. Aktuell sucht die Stadtverwaltung Zehdenick einen neuen Kollegen für das Einwohner- beziehungsweise Standesamt. Die Stellenausschreibung wurde kürzlich platziert. Die Bewerbungsfrist endet am 25. November dieses Jahres.