Pippi Langstrumpf wird 75 Jahre alt und das muss natürlich gefeiert werden – wie in der Kita „Bärenwald“ in Gransee bei der „Pippi- Langstrumpf-Woche“. Diese wurde zuletzt vor fünf Jahren durchgeführt. Da sich nun aber viele gewünscht haben, sie zu wiederholen, hat die Stadtbibliothekarin Irina Richter den Vorschlag gemacht, eine Projektwoche nur über Pippi und deren Abenteuer zu machen. 1945 erschien das erste Buch über die freche Göre von der schwedischen Autorin Astrid Lindgren.

Unterstützung von einer Hobbyzeichnerin

Mit dabei war am Montag auch die Hobbyzeichnerin Evelyn Bittkau, die sich dazu bereit erklärt hat, dieses Projekt mit ihren Zeichnungen zu unterstützen, um zu zeigen das Pippi nicht nur eine Figur ist, die Quatsch macht, sondern auch die Lust sowie die Freude am Leben verkörpert. Dies soll das Projekt auch widerspiegeln um zu zeigen, dass Kinder sich heutzutage mehr zutrauen sollten und ihr Selbstbewusstsein steigern können, wie die Erzieherin Mandy Behnke sagte.

Die Kinder sind begeistert

Bei diesem Projekt schwärmten nicht nur die Jüngeren von Pippi, wie etwa die fünfjährigen Kinder Leni und Mona, die ganz besonders die Kleidung und die Abenteuer von Pippi und ihren Freunden toll fanden, sondern auch die Großen wie zum Beispiel Irina Richter, die sowieso ein großer Fan von Astrid Lindgrens Werken sei, wie sie sagte. Weiterhin soll dieses Projekt diese großartigen Werke und deren Autorin nicht in Vergessenheit geraten lassen, aber darüber brauchen sich Erzieher und Eltern noch keine Sorgen machen, da sich die Kinder gut mit den Abenteuern von Pippi und deren Autorin gut auskannten.

Großes Fest zum Abschluss der Woche

Da die Kinder sich ja auch gut auskannten, malten sie Pippi sowie weitere Zeichnungen von Evelyn Bittkau kunterbunt aus, sangen und machten weitere Sachen, die sich rund um die kleine Pippi drehten. Dazu zählte auch das Hören auf eine der lustigen Geschichten. Auch an den übrigen Tagen dieser Woche werden sich die Kinder mit Pippi Langstrumpf beschäftigen. Alles endet mit einem großen Pippi-Langstrumpf-Fest an diesem Freitag in der Kita „Bärenwald“.