Der Besitzer stellte die Verletzung am Montagmorgen fest und informierte daraufhin den Tierarzt. Das Pferd musste in einer Klinik notoperiert werden. Am Montagmorgen wurde durch den Tierhalter Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz gestellt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.