Erneut gab es im Landkreis Oberhavel einen Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer schwer verletzt wurde - und erneut trug diesen keine Mitschuld. Das jüngste Unglück ereignete sich am Mittwochnachmittag auf der Landstraße L21 zwischen Krewelin und Höpen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.