Begeistert ist auch Papa Jan Rohrlack, der mit seinem Handy in der Hand an der Wand lehnt  und filmt. "Meine Tochter Lina hat mir gesagt, dass ich unbedingt kommen muss, weil sie mitspielt", erzählt er. Bei welchem Part sie auf der Bühne steht, hat sie bewusst nicht verraten. Ihr Vater entdeckt sie als eine der singenden Bäckerinnen, die beim Lied von der "Weihnachtsbäckerei" ordentlich für Stimmung sorgen und natürlich ebenso mit ordentlich viel Applaus belohnt werden. Das ist eigentlich bei allen Auftritten der Fall, ob beim Tanz aus dem Märchen von Aschenbrödel und den drei Nüssen, bei Frau Holles Erscheinen, wenn die Kinder es schneien lassen, oder die sieben Zwerge durch die Stuhlreihen marschieren.
Weihnachtsprogramm 2019 an der Libertasschule Löwenberg

Bildergalerie Weihnachtsprogramm 2019 an der Libertasschule Löwenberg

"Das verlorene Märchenbuch" ist die Aufführung betitelt. Geschrieben hat die Rahmenhandlung Lehrerin Andrea Schenkwitz. Da die Mäuseeltern aus dem Haus sind, um nach  Essbarem zu suchen, nutzen die Mäusekinder die Abwesenheit. Sie schleichen sich in den Wald, wo sie das Märchenbuch finden.

ProjektWeihnachten


Das Programm inklusive der Kostüme und der Kulissen haben die Schüler und Lehrer während einer Projektwoche erstellt.

Ein Video und mehr Bilder sind unter www.moz.de/Gransee zu finden. veb