Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Überfall!

Überfall in Görzker Geldinstitut.
Überfall in Görzker Geldinstitut. © Foto: Pixelio
Juliane Keiner / 15.06.2012, 10:00 Uhr - Aktualisiert 15.06.2012, 12:35
Görzke (MZV) Ein unmaskierter Mann betrat am Donnerstag gegen 13.55 Uhr die Filiale eines Geldinstitutes in Görzke und bedrohte die Mitarbeiterin mit einem hammerähnlichen Gegenstand. Die im Schalterraum anwesende Mitarbeiterin händigte dem Täter Bargeld aus, welches er in eine blau-weiße Plastiktüte steckte. Eine weitere Mitarbeiterin befand sich im Nebenraum.

Nach dem ersten betrat ein zweiter maskierter Mann den Schalterraum und wiederholte in gebrochenem Deutsch die Forderung. Mit dem Geld verließen beide Männer das Geldinstitut, stiegen in ein vor dem Eingang geparktes Auto und flüchteten in Richtung der Kreuzung B107. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um ein silbergraues Auto, fünftürig mit Fließheck.

Die unverletzten Angestellten lösten den Alarm aus. Die Polizei leitete eine Großfahndung nach dem Fahrzeug ein, konnte die Täter jedoch nicht mehr auffinden.

Bei einer ersten Befragung beschrieben die Mitarbeiterinnen die Täter wie folgt: Der erste Mann ist zirka 1,70 bis 1,75 Meter groß, 20 bis 25 Jahre alt, schlank und dunkelblond. Er trug ein Basecap und ein grün/schwarzes gestreiftes Sweat-Shirt. Der zweite Täter ist zirka 23 bis 30 Jahre alt, 1,60 bis 1,65 Meter groß, hat vermutlich dunkelblonde Haare. Er trug eine blaue Jeans und eine blaue Jacke, sprach gebrochen Deutsch.

Die weiteren Ermittlungen zu diesem Schweren Raub führt die Kripo der Polizeiinspektion Brandenburg und nimmt sachdienliche Hinweise von Augenzeugen der Tat oder der Flucht unter der Rufnummer 03381/ 560-0 entgegen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG