Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

In Niewisch wurde drei Tage lang gefeiert / Gäste kamen vor allem abends vorbei

Ein Sommerfest der Generationen

Verstehen sich auf verschiedene Polka: die Spreewälder Tanzgruppe Nowa Niwa bei ihrem Auftritt in Niewisch
Verstehen sich auf verschiedene Polka: die Spreewälder Tanzgruppe Nowa Niwa bei ihrem Auftritt in Niewisch © Foto: MOZ/Jörn Tornow
Annika Bischof / 19.07.2015, 19:57 Uhr
Niewisch (MOZ) Ein Kettenkarussell, einen Schießstand, eine Feuershow, eine Spreewälder Tanzgruppe... die Liste der Programmpunkte beim diesjährigen Niewischer Dorffest ließe sich beinahe endlos fortsetzen. Bereits am Freitagabend wurde beim Neptunnachtpokal um das schnellste Ergebnis beim Löschangriff Nass gerungen. Elf Feuerwehrmannschaften, sowie zwei Frauenteams aus der Region gingen an den Start. Am Ende hatte bei den Männern Reudnitz (56,06 Sekunden) ganz knapp vor Groß Rietz (56,31) die Nase vorn. Platz drei belegte die Mannschaft aus Lindow (58,85). Die Jamlitzerinnen mit 83,67 Sekunden verwiesen beim Löschangriff Nass die Damen aus Pieskow (86,15) auf Platz zwei.

Und auch am Sonnabend ging es mit viel Einsatz weiter. Während man am Vormittag vor allem über zwei Trödelmärkte im Ort schlendern konnte, präsentierten sich am Nachmittag der gemischte Chor aus Zeust und die Spreewälder Tanzgruppe "Nowa Niwa" auf der Bühne. Während die einen fröhliche Lieder zum Mitsingen anstimmten, schwungen die anderen ihre Röcke auf der Tanzfläche zu verschiedenen sorbischen Tänzen oder der Anne-Marie-Polka. Unterdessen waren die Kinder zum Mitmachen beim Schminken oder auf der Hüpfburg aufgerufen und konnten sich auf dem neuen Kinderkarussell vergnügen.

Zum Abend hin fand dann eine erotische Feuershow mit einem Feuerschlucker statt sowie ein kleines Feuerwerk. Den Sonntag konnten die Gäste beim Frühschoppen mit den Beeskower Stadtbläsern ausklingen lassen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG