Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Langer Stau nach Unfall auf der Autobahn

Ruppiner Anzeiger / 26.07.2015, 16:55 Uhr
Herzsprung/Neuruppin (MZV) Ein Unfall bremste am Freitag Autofahrer auf der A 24 aus. In Folge eines Zusammenstoßes von vier Autos kam es zu einem langen Stau mitten in der Ferienzeit. Über Stunden war die Fahrbahn in Richtung Berlin dicht.

Ein 30-Jähriger war gegen 11.55 Uhr mit seinem Fiat auf der linken Spur zwischen den Anschlussstellen Herzsprung und Neuruppin unterwegs, als er ungebremst auf einen VW auffuhr. Laut Polizei war der Grund dafür die nicht angepasste Geschwindigkeit des Wagens des Mannes. Der Fiat war so schnell, dass er den VW anschließend auf einen Honda und einen weiteren VW schob.

Bei dem Unfall wurde eine 27-Jährige, die in dem ersten VW saß, verletzt. Sie wurde in die Ruppiner Kliniken gebracht. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden.

In Folge des Zusammenstoßes kam es zwischen 12 und 14.30 Uhr zu dem erheblichen Stau auf der Autobahn in Richtung Berlin. Der Fiat des Unfallverursachers war anschließend nicht mehr fahrbereit. Gleiches gilt für den ersten VW. Beide Wagen wurden durch einen Abschleppdienst geborgen. Laut Polizei entstand ein Sachschaden von rund 5 500 Euro.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG