Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Waldmeisterschaften und Markttreiben

Kienapfelschnelltransport: eine von mehreren spannenden Disziplinen bei der Waldmeisterschaft
Kienapfelschnelltransport: eine von mehreren spannenden Disziplinen bei der Waldmeisterschaft © Foto: Heike Weißapfel/OGA
Robby Kupfer / 08.03.2016, 02:45 Uhr
Neu-Vehlefanz (OGA) Wenn bei einem Volksfest in Oberhavel Kienapfelschnelltransport oder Baumstammziehen auf dem Programm stehen, handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um das Krämerwaldfest. Die bereits 14. Auflage dieser beliebten und in den vergangenen Jahren jeweils von Tausenden Besuchern frequentierten Veranstaltung findet am Sonnabend, 23. April, in und um die Waldbegegnungstätte Wolfslake statt. Laut Kerstin Rosen, Managerin beim Regionalpark Krämer Forst, laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.

Traditioneller Auftakt des Krämerwaldfestes soll wie jedes Jahr das Pflanzen des Baumes des Jahres sein. 2016 ist dies die Winterlinde.

Die zu Anfang erwähnten Disziplinen gehören zu den ebenfalls schon traditionellen Waldmeisterschaften für Jung und Alt, bei denen auch ein Waldquiz gelöst und ein Wettnageln absolviert werden muss.

Zum Markttreiben mit regionalen Produkten und kulinarischen Köstlichkeiten an über 60 Ständen kommt ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, bei dem unter anderem der Kremmener Posaunenchor und die Hennigsdorfer Cheerleader auftreten werden. Für das Kinderprogramm konnte "Professor Hermann von Schnitzel" gewonnen werden, der eine interaktive Kindershow zum Thema Natur im Gepäck hat. Auch ein sagenumwobenes Urviech hat sich für das Krämerwaldfest angekündigt. Wie jedes Jahr runden Wanderungen mit dem Förster und Vorführungen zur Wald-und Forstarbeit, unter anderem das Holzrücken mit Pferden, das Fest ab.

Der Eintritt beträgt zwei Euro, Kinder unter einem Meter Höhe zahlen nichts.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG