Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Diehloer Jecken schmücken ihren Umzugswagen

Schmückten den Diehloer Umzugswagen: Für das Spektakel legten auch Bernd Petzold (li.), Henri Preuß und Aldric Pellan mit Hand an. Die Diehloer nehmen schon seit Jahren mit einer Abordnung an dem Umzug in Cottbus teil.
Schmückten den Diehloer Umzugswagen: Für das Spektakel legten auch Bernd Petzold (li.), Henri Preuß und Aldric Pellan mit Hand an. Die Diehloer nehmen schon seit Jahren mit einer Abordnung an dem Umzug in Cottbus teil. © Foto: MOZ/Gerrit Freitag
Ralf Loock / 27.02.2017, 07:30 Uhr
Diehlo (MOZ) Die Diehloer Fastnachtsgesellschaft schmückte sich am Sonnabend für den Festumzug in Cottbus. Etwa 50 Mitglieder waren mit dem Diehloer Umzugswagen am Sonntag in Cottbus mit dabei. Bereits zum elften Mal war die Diehloer Abordnung dort vertreten.

In Cottbus drehte sich am Sonntag alles um den Karneval. Zum "Zug der fröhlichen Leute", dem größten Karnevalszug in Ostdeutschland, erwartet man rund 3000 Aktive sowie rund 80 000 Schaulustige, die sich das Spektakel anschauen wollten.

Mittags setzte sich der Zug in Bewegung, die Tour war auf rund zweieinhalb Stunden angelegt, sie führte bis zum Viehmarkt. Anschließend konnten die Jecken in Cottbus in einem Festzelt sowie in den vielen Gaststätten weiterfeiern.

Rund 300 Karnevalisten aus allen Teilen der Region - unter anderem Eggersdorf, Strausberg, Berlin, vom Schorbuser Karneval Club und dem Karnevalclub Ruhland - sollten in dem Zweieinhalb-Stunden-Programm mit Büttenreden und Gardetänzen auftreten. Die Karnevalisten aus Diehlo kennen nun schon seit Jahren den Ablauf, sie freuten sich auf ein Wiedersehen mit den anderen Jecken.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG