Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Unterschiedliche Sperr-Phasen geplant

Wildberger Straßenbau beginnt am Mittwoch

Christian Schönberg / 20.03.2017, 17:48 Uhr
Wildberg (MZV) Der brandenburgische Landesbetrieb Straßenwesen will die Deckschicht der Ortsdurchfahrt Wildberg erneuern. Baubeginn ist am Mittwoch, 22. März, teilte die Sprecherin der Behörde, Cornelia Mitschka, am Montag mit. Beendet werden sollen die Bauarbeiten am 28. April.

Zum großen Teil muss die Strecke voll gesperrt werden. Abschnittsweise kommt es aber nur zu halbseitigen Sperrungen. Das gilt zum Beispiel für den Auftakt der Bauarbeiten und bis einschließlich Freitag, 7.April. "Zufahrten und Einmündungen sind in dem Zeitraum mit geringen Einschränkungen befahrbar", teilte Mitschka mit. Spätestens ab Montag, 10.April, gibt es dann aber kein Durchkommen mehr. Diese Vollsperrung gilt für die darauf folgenden elf Tage. Eine Umleitung wird dann ausgeschildert. Sie soll auf der Kreisstraße 6806 über Gottberg, Kantow, Lögow, Dessow und Ganzer führen. Innerorts soll es möglich sein, die Baustelle über die Präsidentenstraße und den Markt zu queren.

In der laut Planungen letzten Bauwoche gilt dann noch einmal eine halbseitige Sperrung, weil in Teilbereichen am Fahrbahnrand noch Restarbeiten zu erledigen sind.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG