Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Größter Cup-Lauf des Jahres

Vierbeinige Begleitung: Trubel wird auch diesen Sonntag in Altkünkendorf herrschen.
Vierbeinige Begleitung: Trubel wird auch diesen Sonntag in Altkünkendorf herrschen. © Foto: Carola Voigt
Jörg Matthies / 08.09.2017, 05:00 Uhr
Altkünkendorf (MOZ) Mit dem traditionell größten Starterfeld uckermärkischer Ausdauer-sport-Veranstaltungen (das zeigen bereits auch 2017 wieder die bisherigen Voranmeldungen) sowie dem einzigen Marathon-Wettkampf der Region im Jahr wirbt der SC Schorfheide erneut erfolgreich für seine Wettbewerbe, die am Sonntag ab 9.30 Uhr im Angermünder Ortsteil Altkünkendorf gleich mit der gut 42 Kilometer langen Extremdistanz gestartet wird.

Auch diesmal ist beim Schorfheide-Lauf, der vor allem auch durch seinen herrlichen Naturcharakter die Sportler anzieht, für jedes Alter und jedwede Leistungsfähigkeit wieder ein entsprechendes Angebot dabei.

Fünf Hauptstrecken sind für den Uckermark-Laufcup ausgeschrieben: Die ein Kilometer lange Runde wird in den Altersklassen U 8 und U 10, die doppelt so lange Distanz in der U 12 absolviert. Für die U 14/U 16 sowie die weibliche U 18/U 20 gibt es die 6-km-Strecke. Auf überwiegend befestigten Waldwegen geht es für die männliche U 18/ U 20 über 10 km, die Hauptstrecke um Cup-Punkte für alle Männer- und Frauen-Altersbereiche besitzt eine Länge von 21 km.

Bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start kann man sich nachträglich zur Teilnahme an den Läufen anmelden. Zudem gibt es außerhalb der Pokalwertung das Angebot für Walker, Nordic-Walker und Wanderer, Strecken über 6, 10 und 21 km zu absolvieren.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG