Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Übergabe
Unterschriftenliste für eine Vollsperrung

Übergabe der Petition: Benno Kranich und Eberhard Fehlow im Gespräch mit den Politikern Uwe Feiler und Frank Bommert sowie Löwenbergs Bürgermeister Bernd-Christian Schneck (von links). Im Anschluss sahen sie sich auf dem Baustellenareal um.
Übergabe der Petition: Benno Kranich und Eberhard Fehlow im Gespräch mit den Politikern Uwe Feiler und Frank Bommert sowie Löwenbergs Bürgermeister Bernd-Christian Schneck (von links). Im Anschluss sahen sie sich auf dem Baustellenareal um. © Foto: Volkmar Ernst/GZ
Volkmar Ernst / 20.10.2017, 18:51 Uhr
Grieben (GZ) Ihre Petition an den Bundes- und Landtag übergaben am Freitag Benno Kranich und Eberhard Fehlow im Namen der Einwohner an den Bundes- und den Landtagsabgeordneten Uwe Feiler und Frank Bommert (beide CDU). Die Politiker versprachen, sich dafür einzusetzen, dass die Bauarbeiten so organisiert werden, dass sich die Belastungen für die Anwohner in einem "erträglichen Rahmen" halten. Auch sollen Gutachten erstellt werden, um mögliche Schäden an den Gebäuden zu dokumentieren. Bommert will zudem eine Kleine Anfrage im Landtag stellen und auf das Problem aufmerksam machen. Die müsse, so Bommert, innerhalb von vier Wochen beantwortet werden. Bei einer Petition dauere das länger. Löwenbergs Bürgermeister Bernd-Christian Schneck (SPD) appellierte an den Landesbetrieb, das Gespräch mit den Einwohnern zu suchen, um die Probleme zu klären. Rund 500 Menschen leben in Grieben.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG