Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Stadtverordnete befürworten Kapazitätserweiterung der evangelischen "Kirchenmäuse"

Grünes Licht für Kita-Ausbau in Lebus

Ines Weber-Rath / 11.12.2017, 19:20 Uhr
Lebus (MOZ) Die Stadtverordneten haben die von der evangelischen Kirchengemeinde Frankfurt-Lebus beantragte Kapazitätserweiterung für die evangelische Kita "Kirchenmäuse" in Lebus mit großer Mehrheit befürwortet. Pfarrerin Katharina Falkenhagen hatte als Gast der Stadtverordnetenversammlung auf Vorteile für die Kommune, wie die weitere Aufwertung der Altstadt verwiesen.

Auf Befürchtungen des Abgeordneten Michael Buchheim (Linke), die Kapazitätserweiterung von 28 auf 50 Kinder könne zu Lasten der drei kommunalen Kitas gehen, sagte die Pfarrerin: "Unsere Kita ist keine Konkurrenz. Eltern, die ihre Kinder hierher bringen, wollen eine konfessionelle Einrichtung." Sie würden ihre Kinder dann eher in eine der drei evangelischen Kitas nach Frankfurt bringen, so Katharina Falkenhagen.

Auf die Frage des Stadtverordneten Manfred Kürzer nach den Auswirkungen auf die derzeitige Aktualisierung der Kita-Bedarfsplanung des Landkreises erklärte Amtsdirektor Heiko Friedemann: Es gebe keine. Alle vier Lebuser Kitas seien mit ihrer vollen Kapazität vermerkt. Friedemann bezeichnete die gestärkten "Kirchenmäuse" als "Bereicherung für die Stadt" und verwies auf 74 Lebuser Kinder, die bislang eine Vorschuleinrichtung in Frankfurt besuchen. Die Hortkinder eingeschlossen, sind es 110 Kinder aus dem Amtsbereich. Katharina Falkenhagen lobte die "tollen Bedingungen" für Kita-Kinder in Lebus und stellte längere Öffnungszeiten nach der Kapazitätserweiterung in Aussicht.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG