Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Politik
Designierte SPD-Chefin Nahles will für große Koalition werben

Andrea Nahles will in Potsdam für die große Koalition werben
Andrea Nahles will in Potsdam für die große Koalition werben © Foto: dpa
dpa / 24.02.2018, 08:00 Uhr - Aktualisiert 12.04.2018, 17:03
Potsdam (dpa) Bei einer SPD-Mitgliederversammlung in Potsdam will die designierte Parteivorsitzende Andrea Nahles am Samstag für die große Koalition werben. Zu der Veranstaltung für Sozialdemokraten in Berlin und Brandenburg werden auch weitere prominente SPD-Politiker wie Olaf Scholz, Manuela Schwesig oder Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) erwartet.

Derzeit können rund 463 000 Mitglieder der SPD per Briefwahl abstimmen, ob ihre Partei erneut in eine Regierung mit der CDU und CSU gehen soll. Das Ergebnis soll am 4. März verkündet werden. Die Versammlung in Potsdam findet unter Ausschluss der Presse statt, allerdings sind vorab kurze Stellungnahmen der Politiker geplant.

Am Montagabend hatten bereits in Ludwigsfelde Juso-Bundeschef Kevin Kühnert, SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil und rund 300 Mitglieder aus Brandenburg auf Einladung des Landesverbandes über die Zukunft der Partei diskutiert.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG