Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Ideenwettbewerb
Geringes Interesse an Gestaltung des Ortszentrums

So sah Birkenwerder früher aus.
So sah Birkenwerder früher aus. © Foto: Jörn Lehmann
Jürgen Liebezeit / 24.02.2018, 09:15 Uhr - Aktualisiert 24.02.2018, 09:43
Birkenwerder (MOZ) Nur sechs Planungsbüros haben Interesse, sich an dem Ideenwettbewerb zur Gestaltung des Ortszentrums von Birkenwerder zu beteiligen. Bis zum Bewerbungsschluss am vergangenen Freitag haben lediglich sechs Büros die Unterlagen angefordert – fünf davon sind von dem Wettbewerbsbetreuer angesprochen worden. Lediglich ein Büro hat sich nach der Ausschreibung aus freien Stücken gemeldet.

Bürgermeister Stephan Zimniok (BiF) will nun die Bewerbungsfrist um zwei bis drei Wochen verlängern, weil das Ergebnis „etwas mager“ sei. Hintergrund des dürftigen Interesses könnten nach Einschätzung von Zimniok die gefüllten Auftragsbücher der Planungsbüros sein. Erschwerend sei auch, dass Birkenwerder nur eine kleine Kommune sei.

Die Jury, die aus neun Fachpreisrichtern aus ganz Deutschland und acht Sachpreisrichtern – darunter sind auch Gemeindevertreter und der Bürgermeister – besteht, soll Anfang Juni tagen und einen Sieger küren.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG