Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Autorenlesung
"Lass uns lieber morgen"

"Lass uns lieber morgen" lautet der Titel des aktuellen Buches aus dem Schwarz am Freitag selbst lesen wird.
"Lass uns lieber morgen" lautet der Titel des aktuellen Buches aus dem Schwarz am Freitag selbst lesen wird. © Foto: MZV
PM / 26.02.2018, 14:09 Uhr
Lehnin (BRAWO) Unerschrocken und mit humoristischer Präzision berichtet Stefan Schwarz vom schreckhaften Leben nicht mehr ganz so junger Männer. Seine Frau lässt sich plötzlich erfreut von einem Jugendfreund ansimsen, ein eigentlich treuherziger Kumpel prahlt mit einer Eroberung, die Kollegin klackert mit allzu hohen Absätzen um Aufmerksamkeit. Was ist los in der Lebensmitte?

Stefan Schwarz schreibt Romane, Kurzgeschichten, Drehbücher, Einkaufszettel. Er kennt sich aus mit heiklen Liebes- und Lebenslagen und macht daraus beste Unterhaltung. Klug, witzig, sprachlich elegant. Wenn es überhaupt eine Wahrheit über Paare und Familien gibt, findet sie sich hier. Seine Fans lesen sich die Geschichten gegenseitig vor, so begeistert sind sie davon, dass da einer scheinbar ausgerechnet von ihrem Alltag erzählt. Seine aktuelle Mission: "Es gibt ein Lebewesen, das dir Aufmerksamkeit schenkt, ohne dass du es alle drei Monate entwurmen musst. Es heißt Mann."

Zu erleben sind all diese "unbequemen Wahrheiten aus dem Liebes- und Alltagsleben eines gereiften Mannes" im Rahmen einer Lesung mit dem Autor selbst am Freitag, 2. März, in der Bibliothek "Bettina von Arnim" um 19 Uhr.

Eintrittskarten sind ab sofort und ausschließlich in der Bibliothek erhältlich.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG