Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Pärchen
Mutmaßliche Wölfe bei Schulzendorf gesichtet

Entdeckt: Dieses Bild, das zwei junge Wölfe zeigen könnte, nahm ein Leser nach eigenen Angaben bei Schulzendorf auf.
Entdeckt: Dieses Bild, das zwei junge Wölfe zeigen könnte, nahm ein Leser nach eigenen Angaben bei Schulzendorf auf. © Foto: privat
Sandra Jütte / 04.04.2018, 18:30 Uhr - Aktualisiert 04.04.2018, 19:29
Schulzendorf/ Köpernitz (MOZ) Nachdem in der Kyritz-Ruppiner Heide bereits vorn einigen Jahren Wölfe nachgewiesen werden konnten, scheinen sie sich nun auch in Richtung Oberhavel auszuweiten. Ein Bild, das ein Leser nach eigenen Angaben am Ostermontag bei Schulzendorf aufgenommen hat, zeigt in einiger Entfernung zwei Tiere, bei denen es sich durchaus um Wölfe handeln könnte. Das bestätigt auch der ehrenamtliche Wolfsbeauftragte aus Rheinsberg, Robert Franck. Es sei aufgrund der Schärfe zwar nicht eindeutig zu erkennen, aber „die Tiere sehen durchaus wie Wölfe aus“.

Im Bereich rund im Köpernitz, Dollgow und den Stechlinsee habe es in den vergangenen Monaten etliche Beobachtungen gegeben. Ein Pärchen sei dort auch mit Fotofallen dokumentiert worden. „Im Bereich Rheinsberg scheint sich ein neues Rudel zu etablieren“, so Franck. Da Wölfe viel unterwegs sind, könnte es sich bei den in Oberhavel beobachteten Tieren durchaus um ein und dasselbe Pärchen handeln. Sicher nachweisen lasse sich das jedoch nur mit eindeutigen Beweisen wie etwa Fotos mit GPS-, Datums- und Zeitangabe. Nur dann könne er nachvollziehen, wann sich die Tiere wo aufhalten, betont der Wolfsbeauftragte. Die Auswertung von ebenfalls gefundenen Blut- und Urinproben werden dagegen noch dauern. Risse habe es bisher nur in Bredereiche gegeben.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG