Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Hotspot
Landtag bietet Besuchern freies WLAN

Auf dem Wenigemarkt ist das Logo eines WLAN-Hotspots zu sehen.
Auf dem Wenigemarkt ist das Logo eines WLAN-Hotspots zu sehen. © Foto: dpa/Martin Schutt
dpa / 13.04.2018, 12:13 Uhr
Potsdam (dpa) Der Potsdamer Landtag bietet allen Besuchern ab sofort freies WLAN. „Wir sind ein offenes Haus – und nun auch digital“, erklärte Parlamentspräsidention Britta Stark am Freitag zur Freischaltung des Angebots. Hintergrund ist ein Beschluss des Parlaments aus dem Juni 2017, wonach frei zugängliche Hotspots eingerichtet werden sollten. Zuvor hatten bereits Abgeordnete und Mitarbeiter Zugang zum drahtlosen Internet. Der Potsdamer Landtag residiert in dem 2013 fertiggestellten, neu aufgebauten Stadtschloss.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG