Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Blütenpracht
Robinien trotzen der Hitze

Eine Gewöhnliche Robinie steht in voller Blüte. Robinien trotzen der Hitze - Blütenpracht in Brandenburg.
Eine Gewöhnliche Robinie steht in voller Blüte. Robinien trotzen der Hitze - Blütenpracht in Brandenburg. © Foto: dpa/Patrick Pleul
dpa / 26.05.2018, 13:23 Uhr
Eberswalde (dpa) Weiße Blüten mit betörendem Duft: Den Robinien macht die Hitze derzeit in Brandenburg nichts aus. Forstleute, Imker und Gärtner vermelden in diesem Jahr eine Rekordblüte der erst seit dem 17. Jahrhundert in Deutschland heimischen Bäume, teilte das Forstministerium am Samstag mit.

Ursprünglich aus Nordamerika stammend, kommen die auch Akazien genannten Robinien (Robinia pseudoacacia L.) sehr gut mit dem trockenen und sandigen märkischen Böden und den klimatischen Bedingungen zurecht. Auf rund 14 000 Hektar wachsen hier die Bäume - bundesweit gedeihen sie auf insgesamt 33 000 Hektar.

Die Robinie wird heute wegen ihres Holzes geschätzt, das fester als Eichenholz ist. Gefertigt werden daraus Spielgeräte aber auch Möbel. Bienen sammeln Nektar in den Blüten und produzieren den begehrten „Akazien-Honig“.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG