Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Hagen-Prozess
Vermesser zahlen 30 000 Euro – Verfahren eingestellt

Gegen den früheren Bürgermeister von Birkenwerder wird vor dem Landgericht Neuruppin verhandelt.
Gegen den früheren Bürgermeister von Birkenwerder wird vor dem Landgericht Neuruppin verhandelt. © Foto: dpa/Bernd Settnik
Heike Weißapfel / 11.06.2018, 15:21 Uhr
Birkenwerder/Neuruppin (MOZ) Im Prozess gegen den ehemaligen Bürgermeister von Birkenwerder, Norbert Hagen (parteilos), ist das Verfahren gegen zwei mitangeklagte Vermesser am Montagvormittag gegen eine Geldstrafe eingestellt worden.

Sie seien „eher Mitläufer denn Initiatoren strafbaren Tuns“ gewesen, begründete die Staatsanwaltschaft ihren Antrag auf Einstellung. Die beiden Männer, die Hagens Vermesserbüro gekauft haben, müssen je 30 000 Euro Strafe zahlen. Sie hatten am ersten Prozesstag eingeräumt, von Auftragsmanipulationen in der Verwaltung Birkenwerder Kenntnis gehabt und diese unterstützt zu haben. Ihre Tatbeteiligung sei jedoch von untergeordneter Bedeutung, so die Staatsanwaltschaft und sie hätten zum Tatzeitpunkt in gewisser wirtschaftlicher Abhängigkeit zu Norbert Hagen gestanden. Die Vorsitzende Richterin stellte das Verfahren ein.

Am Montag wurden zudem einige Zeugen gehört. Einige ehemalige und aktuelle Gemeindevertreter waren zwar erschienen, konnten aber noch nicht gehört werden, weil sie keine Erlaubnis der Gemeindevertretung hatten, die sie von ihrer Verpflichtung zur Verschwiegenheit entbindet.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG