Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Buchveröffentlichung
Porträts von Glücksmenschen in Oberhavel

Neuer Lesestoff: Dr. Horst-Werner Schneider hat der Liebenwalder Stadtbibliothek mehrere Exemplare des neuen von Marion Voigt geschriebenen Buches „Profile in Oberhavel“ geschenkt. Regina Repkow, Chefin der Bibliothek, und Liebenwaldes Bürgermeister Jörn Lehmann (von links) dankten für die Spende.
Neuer Lesestoff: Dr. Horst-Werner Schneider hat der Liebenwalder Stadtbibliothek mehrere Exemplare des neuen von Marion Voigt geschriebenen Buches „Profile in Oberhavel“ geschenkt. Regina Repkow, Chefin der Bibliothek, und Liebenwaldes Bürgermeister Jörn Lehmann (von links) dankten für die Spende. © Foto: Volkmar Ernst
Volkmar Ernst / 23.07.2018, 13:37 Uhr
Liebenwalde (MOZ) Er ist da, der neue Band für Oberhavel in der Profile-Reihe des Elmar-Zinke-Verlages. Im Juni ist das von der Journalistin Marion Voigt erstellte Buch erschienen. Unter dem Titel „Profile in Oberhavel, Glücksmenschen, Porträts und Geschichten“ stellt sie 80 bekannte und weniger bekannte Einwohner vor, die sich dabei um die Entwicklung der Region verdient gemacht und sich dabei gleich auch noch einem Lebenstraum erfüllt haben. Einer dieser Oberhaveler ist der in Kreuzbruch lebende Diplom-Ingenieur, Erfinder, Patentanwalt, Projektentwickler und Künstler Dr. Horst-Werner Schneider. Er hat unter anderem die Kreuzbrucher Kirche und das ehemalige Gutshaus gerettet und in neuem Glanz erstrahlen lassen. Gemeinsam mit Marion Voigt besuchte Schneider am Dienstag Liebenwaldes Bürgermeister Jörn Lehmann (parteilos) und Bibliotheksleiterin Regina Repkow, um dort fünf Exemplare des Buches abzugeben.

Das Buch „Profile in Oberhavel, Glücksmenschen, Porträts und Geschichten“ ist im Elmar-Zinke-Verlag, ISBN 978-3-941294-60-8, erschienen und kostet 130 Euro.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG