Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fest
Flanieren an der Promenade

Simone Weber / 20.08.2018, 06:00 Uhr
Premnitz Fürs Stadtfest wird die Alte Hauptstraße in Premnitz zwischen Aussichtsplattform und BUGA-Kirche am kommenden Wochenende zum zweiten Mal zu einer echten Promenade, die zum Schlender, Schlemmen, Treffen, Schnacken und zu viel Spaß einlädt. Die Premnitzer Gastronomen Ralf Engeleiter und Torsten Rampf („GenussCatering“) und Ecki Blume („Retorte“) organisieren mit der Schaustellerfamilie Köllner aus Teltow und mit Unterstützung der Stadt das 2. Uferfest, das vom 24. bis 26. August gefeiert wird.

„Das 1. Uferfest 2017 als Fortsetzung des Dachsbergfestes war ein Erfolg“, sind sich Bürgermeister Ralf Tebling und Mitorganisator Ralf Engeleiter einig. „Das Fest am neuen Veranstaltungsort, mit der Havel als Kulisse, wurde durch die Einwohner gut angenommen und hat auch neue Gäste angezogen.“

Neben Bewährtem können sich die Festbesucher auch auf neue Programmpunkte freuen. Dazu gehört am Samstag, 10.00 Uhr, die ökumenische Morgenstunde an der BUGA-Kirche. Am Samstag legt auch das „Wunderkammerschiff“ an der Uferpromenade an. Ab 12.00 Uhr können Groß und Klein auf dem Museumsschiff spannende Dinge aus den Bereichen Wissenschaft, Kunst und Kultur entdecken. Das Bühnenprogramm am 25. August startet um 14.00 Uhr mit dem Brandenburger Lokalklatschreporter Ecki. „Beim Kulturprogramm haben wir an Bewährtem festgehalten. Zu einem großen Teil wird das Fest wieder durch Künstler aus der Region gestaltet“, so Engeleiter. So treten unter anderem am Samstag die Premnitzer Band „Unholy Age“ und die Coverband „Empire“ aus Zerbst auf. Lokal geht es am Sonntag weiter bei Frühschoppen mit Blasmusik, Sonntags-Brunch und Familienprogramm auf der BUGA-Bühne am Nachmittag. Einen Platz zum Sonntags-Brunch am 26. August, ab 12.00 Uhr, für 18,50 Euro pro Person kann man noch in der GenussKantine im Gesundheitszentrum buchen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG