Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Höhepunkt Lasershow
50.000 Besucher zum Landesfest erwartet

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) spricht während einer Pressekonferenz in der Staatskanzlei zum kommenden Brandenburg-Tag, der vom 25. bis 26. August 2018 in Wittenberge stattfindet.
Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) spricht während einer Pressekonferenz in der Staatskanzlei zum kommenden Brandenburg-Tag, der vom 25. bis 26. August 2018 in Wittenberge stattfindet. © Foto: dpa/Ralf Hirschberger
dpa / 20.08.2018, 12:10 Uhr - Aktualisiert 20.08.2018, 19:21
Potsdam (dpa) Zum traditionellen Landesfest an diesem Wochenende werden in Wittenberge rund 50 000 Menschen erwartet. Die Stadt in der Prignitz sei aber auch auf bis zu 80 000 Besucher vorbereitet, sagte der Bürgermeister von Wittenberge, Oliver Herrmann (parteilos), am Montag in Potsdam.

Erstmals werden rund 20 sogenannte Landesfest-Busse angeboten, die Menschen aus vielen Teilen des Landes in den Nordosten bringen sollen. Zudem soll es mit den Regionalbahnen RE2 und RE6 stündliche Zugverbindungen geben. Erstmals bei einem Landesfest soll auch das Thema Wasser im Mittelpunkt stehen - mit Drachenboot- und Kanufahren, Stand Up Paddling oder einen Bootsrennen der Bürgermeister und Landräte.

Das Landesfest wird seit Mitte der 1990er Jahre gefeiert, in der Regel alle zwei Jahre. Bürgermeister Herrmann erhofft sich davon auch positive Effekte für die Stadtentwicklung. Wittenberge habe 1990 noch rund 30 000 Einwohner gezählt, heute seien es 17 500. Die Einwohnerzahl habe sich inzwischen aber stabilisiert, heute würden wieder mehr Erwerbstätige in die Stadt ein- als auspendeln.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG