Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Unfall
4-Jähriger von Auto angefahren: Fahrer hatte keinen Führerschein

Der Junge wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.
Der Junge wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. © Foto: Nicolas Armer
Odin Tietsche / 21.08.2018, 15:22 Uhr
Dannenwalde (MOZ) Ein 4-jähriger Junge ist am Montagnachmittag in Dannenwalde von einem Auto angefahren und dabei verletzt worden.

Der Knirps lief gegen 17.40 Uhr über die Fürstenberger Straße, ein 59-jähriger Ford-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr den Jungen an. Der 4-Jährige wurde verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 59-Jährige nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Gegen ihn wird nun ermittelt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG