Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

2. Runde im Kreispokal

Fußball
Mit erhobenen Kopf verabschiedet

Hochgestiegen zum Kopfballduell: der Ahrensfelder Fracesco Höhne (links) und Philip Reiter
Hochgestiegen zum Kopfballduell: der Ahrensfelder Fracesco Höhne (links) und Philip Reiter © Foto: Ingo Muhme
Ingo Muhme / 11.09.2018, 10:34 Uhr - Aktualisiert 11.09.2018, 13:09
Liepe (MOZ) Trotz einer guten Vorstellung unterlag Kreisligist SG Liepe den favorisierten Gästen von Grün-Weiss Ahrensfelde II 0:2. Dabei tat sich der Kreis­oberligist jedoch gegen die gut kämpferisch eingestellten Platzherren sehr schwer.

„Arbeitssieg“, so brachte es Ahrensfeldes Coach Daniel Lüß kurz nach Abpfiff auf den Punkt und wirkte trotz des positiven Ergebnisses nicht wirklich zufrieden. Es war wahrlich kein Feuerwerk, was seine Truppe in Liepe abbrannte, eher ein Kerzenlicht mit erwartetem Ergebnis. Vielleicht hatte auch der Fauxpas mit der vergessenen Spielbekleidung den Auftritt etwas gelähmt, die schlussendlich zum eigentlichen Anpfiff eintraf, aber trotzdem den pünktlichen Beginn um eine Viertelstunde verschob.

Der ausführliche Bericht, die Galerie und alle Daten und Fakten zum Spiel: FuPa Brandenburg

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG