Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Nachgefragt
Verteidiger des SVA erklärt Heimniederlage

Chris Stoeter
Chris Stoeter © Foto: Steffen Kretschmer
Stefan Zwahr / 04.10.2018, 19:18 Uhr
Altlüdersdorf (MOZ) Nach gutem Beginn und zwei klaren Möglichkeiten setzte es gegen den Malchower SV nach einem 0:2-Rückstand und dem zwischenzeitlichen Ausgleich eine 2:3-Heimniederlage. Wie haben Sie das Spiel gesehen?

Wir haben nach dem guten Start deutlich nachgelassen. Bis dahin haben wir ganz gut mit dem Wind gespielt, haben uns dann darauf aber nicht mehr eingestellt. Der Mannschaft, die mit dem Wind agierte, wurde in die Karten gespielt. Im Endeffekt hatten wir aber genug Chancen, um fünf oder sechs Tore zu machen.

Trainer Steffen Borkowski bemängelt unter anderem das schlechte Umschaltspiel. Sehen Sie das auch so?

Ja. Wir fingen uns alle Gegentreffer nach schnellen Gegenstößen ein. Da haben wir einfach schlecht verteidigt.

Niederlagen werden nie eingeplant, aber diese kommt besonders überraschend, oder?

Ja, ich hätte nicht gedacht, dass es so läuft. Ich hätte auch nicht gedacht, dass Malchow drei Tore schießt. Dieses Spiel wollten und durften wir nicht verlieren. Die Platzbedingungen waren auch nicht optimal. Am Vorabend hat unsere Zweite gespielt. Das war spürbar.

Inwieweit ist der Trainerwechsel spürbar?

Am Anfang gefällt so etwas nicht allen, weil die Karten neu gemischt werden. Man hat schon in der ersten Woche gemerkt, dass anders gearbeitet wird. Es gibt eine andere Ansprache, alles ist wieder professioneller und nicht larifari.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG