Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Lichterfest in Güldendorf
Einstimmung auf die Weihnachtszeit

Leuchtende Kinderaugen: Zum Lichterfest in Güldendorf brachten auch die Kleinsten aus der Kita Parkschlösschen ihre Laternen mit, wie hier Lucas, Janni und Emely.
Leuchtende Kinderaugen: Zum Lichterfest in Güldendorf brachten auch die Kleinsten aus der Kita Parkschlösschen ihre Laternen mit, wie hier Lucas, Janni und Emely. © Foto: René Matschkowiak
René Matschkowiak / 03.12.2018, 15:38 Uhr
Güldendorf Bereits zum fünften Mal feierte Güldendorf den Auftakt in die Weihnachtszeit mit einem Lichterfest. In der vollen Dorfkirche sorgte zunächst Liedermacher Matthias Arndt, der sich während seines Gesangsvortrags auf verschiedenen Instrumenten begleitete, für eine besinnliche Stimmung. Auf dem großen Platz an der Feuerwehr wurden dann die Lichter am Weihnachtsbaum unter Strom gesetzt. Der leuchtet jetzt jeden Abend und sorgt für weihnachtliche Gefühle am See.

Ein kleiner Weihnachtsmarkt lud zum Schauen und Kaufen ein. Kerzen aus Bienenwachs, aber auch Honig, hergestellt in Güldendorf, wurden angeboten, ebenso der neue Kalender des Ortsteils. Kinder hatten Lampions dabei. Die freiwillige Feuerwehr sorgte – unter anderem mit einer großen Grünkohl-Pfanne – für kulinarische Genüsse, und der örtliche Karnevalsverein für den Glühwein. Auch der Backofen wurde noch einmal angefeuert. Stollen und Brote wurden darin gebacken, wie Ortsvorsteherin Brunhild Greiser berichtete. Der Ofen bekommt jetzt allerdings erst mal eine Pause. Spätestens zum Frühjahr soll er wieder angeheizt werden.

Es sei wie immer ein gutes Miteinander unter den Vereinen gewesen, freute sich Brunhild Greiser über die anhaltende Unterstützung bei allen Veranstaltungen. Und von denen gab es in dem gut 900 Einwohner zählenden Ortsteil im Laufe des nun zu Ende gehenden Jahres wieder reichlich. Vom traditionellen Osterglockenspaziergang über verschiedene Arbeitseinsätze bis hin zum Ernte- und nun zum Lichterfest.(rmk)

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG