Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Konzert
Musikschüler stimmen auf Weihnachten ein

Großer Klangkörper: Auch das Jugendkammerorchester der Kreismusikschule ist am Sonnabend zu hören.
Großer Klangkörper: Auch das Jugendkammerorchester der Kreismusikschule ist am Sonnabend zu hören. © Foto: Landkreis Oberhavel
Burckhardt Keeve / 08.12.2018, 12:15 Uhr - Aktualisiert 09.12.2018, 11:11
Oranienburg (MOZ) Weihnachtlich verzaubern wollen die Schüler der Kreismusikschule Oberhavel die Besucher ihres zweiten Weihnachtskonzerts im Advent. Das findet am heutigen Sonnabend um 16 Uhr im Louise-Henriette-Gymnasium, Dr. Kurt-Schumacher-Straße 8, in Oranienburg statt.

Die jungen Instrumentalisten, Sänger und Tänzer haben erneut ein festliches Programm vorbereitet und einstudiert. Neben klassischen Werken von Telemann, Schütz und Bach erklingen Evergreens wie „Let it snow“ und „Once upon December“ und eigene weihnachtliche Arrangements wie „Christmas Rock Festival“, dargeboten von der „BANDe“ und dem Jugendkammerorchester. Das bunte Programm wird durch verschiedene Ensembles und Gruppen gestaltet, so durch das Celloensemble, das Blockflötenquartett, die Akkordeongruppe, die MusiKids, das Nachwuchsorchester, das Trompetenensemble und den Projektchor sowie zahlreiche Solisten. Ballettgruppen in ihren Kostümen präsentieren Tanzeinlagen wie die „Ballett-Suite-Polka“ von Dmitri Schostakowitsch.

Auch für das leibliche Wohl der Besucher ist gesorgt, in der Pause bieten die Schüler Kaffee und Kuchen an.

Der Einlass zum Konzert beginnt um 15.30 Uhr. Erwachsene zahlen vier Euro Eintritt, Kinder bis sechs Jahre kommen so rein.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG